Der Weg zum Führerausweis Kategorie B

  1. Lernfahrausweis beantragen
    Das ist frühestens 2 Monate vor deinem 18. Geburtstag möglich. Das Formular erhältst du auf dem Strassenverkehrsamt, der Einwohnerkontrolle deiner Wohngemeinde oder unter folgendem
    Link: http://www.sz.ch/documents/fo_gesuchlfa.pdf
     
  2. Formular vollständig und wahrheitsgetreu ausfüllen
    Zusätzlich wird noch folgendes benötigt:
    - Sehtest bei einem Optiker (Formular und Personalausweis mitnehmen)
    - 1 farbiges Passfoto (ca. 35 x 45mm)
    - Nothelferausweis (6 Jahre gültig)

  3. Wohnsitzbetätigung auf der Einwohnerkontrolle der Wohngemeinde einholen
    Pass oder ID nicht vergessen!

  4. Formular persönlich oder per Post dem Strassenverkehrsamt (Schwyz oder Pfäffikon) zustellen

  5. Anmeldung für Theorieprüfung
    Du kannst dich mit einer Anmeldekarte oder auch telefonisch beim Verkehrsamt anmelden.

  6. Theorieprüfung
    Das Absolvieren der Prüfung ist max. 1 Monat vor Erreichen des Mindestalters möglich.
    (Details zur Theorie)
    Den Lernfahrausweis erhälst du frühestens am 18. Geburtstag und nach bestandener Theorieprüfung. Der Ausweis ist 24 Monate gültig.  

  7. Fahrstunden bei der Fahrschule Briker
    Tel.:079 671 90 86 oder direkt online anmelden

  8. Verkehrskundeunterricht VKU
    Der Kurs ist obligatorisch und für den Besuch des Kurses musst du im Besitz eines gültigen Lernfahrausweises der Kategorie A oder B sein. Weitere Informationen.  

  9. Praktische Führerprüfung